reinlesenanschauenwundernweitermachen

  Krimskrams von unterwegs, aus meinem mobilen Büro

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.

Alexander von Humboldt

Wunderbare Mani, die II.

Bei den Fischern in Agios Nikolaos, Gythio und Girolimenas, bei den Geistern in Vathia, der toten Stadt, bei den griechischen Göttern am Kap Tenaro, dem südlichsten Punkt des griechischen und zweitsüdlichsten Punkt des europäischen Festlandes. Mit Poseidon-Orakel und einem Eingang zum Hades, der Unterwelt. Vor Kap Tenaro liegt der tiefste Punkt des Mittelmeeres mit über...

Working place today: die wilde Mani

Arbeitsplatz mit Blick auf Kardamyli. Auf der wilden Mani am Peloponnes blüht gerade die Macchia. Es riecht nach Wildkräutern, nach Thymian, Rosmarin, Salbei, Oregano, ...

Wald der Ewigkeit, Mauerbach

Baum des Herzens, Baum der Liebe, Baum der Treue, Baum der Vergebung … im Wald der Ewigkeit begegnet man beseelten Bäumen. Einer von zwei Naturbestattungsplätzen in Österreich.

A Roma

Auf Hügeln, unter Bäumen, mit Möwe und zerknittertem Fidel

So kann’s gehen

Manchmal gibt’s doch Gerechtigkeit: Jetzt ist der bösen Taube, die alles für sich alleine haben wollte, in ihrer Gier das Brot über den Kopf gerutscht. Sie trägt’s zwar wie eine Auszeichnung, ist aber dennoch sichtlich irritiert von ihrem neuen…

Buntes Sri Lanka

Colombo, Jack Fruit, buddhistische Tempel, Kandy, Cannon Ball Tree, Reisfelder, Teeplantagen, Nanu-Oya, Markt in Tangalle, Peacocks, Wasserbüffel, Weligama, Galle, Papageienfische, Dikwella, ...

Working place today: The Kandy Samadhi Center, Sri Lanka

Im Hochland von Sri Lanka gelegen, ca. eine Stunde von Kandy entfernt. Der Besitzer des Kandy Samadhi Center ist Innenarchitekt und Antiquitätenliebhaber. Ein Fluss führt direkt vom Samadhi Center in den Dschungel zu einem kleinen Wasserfall. Vor der Terrasse wachsen grüner Pfeffer und Rose Apple. Ein ganz spezieller Ort! Love it

Seeigel, retrospektiv

Seeigel auf Quarzstrand an der Westküste Sardiniens. 5 Zähne oben, die Laterne des Aristoteles, unbeleuchtet.

Von oben: Palermo

Aeroporto Internazionale di Palermo Punta Raisi „Falcone e Borsellino“. Sicilia bellissima!  

I Sassi di Matera

I Sassi di Matera, Höhlendorf in der italienischen Basilicata. Höhlenhotel de luxe inklusive. Unesco-Weltkulturerbe und Kulturhauptstadt Europas 2019. Absolut sehenswert!!

Anatomie, Wien

Anatomisches Wien. Gebiss vor Flakturm im Augarten, Gerangel am Michaelaplatz, Hand am Rathaus, Fuß im Burggarten, belebt

Willkommen im Luftbad!

Willkommen im Schwimm-, Sonnen- und Luftbad, atmen Sie auf, durch, frei! Ein schönes Relikt, das Kongressbad in Wien, Ottakring.

Von unten: Blue Hole, Dahab

Ein kreisrunder Krater mit einem Durchmesser von ca. 50 m, der vom Strand aus 100 m in die Tiefe bricht. Auf 20 m und 60 m Tiefe führt ein Durchgang hinaus ins offene Meer. Hier kann man schnorcheln, tauchen und apnoetauchen ... wenn man's kann. Beeindruckend! Ein sehr mystischer Platz! Titel und Apnoetaucher: © Richard...

Von oben: Malé

Malé, Hauptstadt der Malediven. Piloten ohne Schuhe und ein unglaublich toller Flug über die Atolle!!

die mobilität des wassers / müsste man mieten können / als verflüssigtes leben mit / wechselndem wohnsitz / die gestrandeten dörfer verlassen / und sich rauswälzen aufs meer / um wieder land zu sehen / wo die nacht alles gefunkel / an die fische verfüttert / denen man eine welt und / unentbehrlich ihrem wesen / ganz zu schweigen / von der aussicht abzudampfen / und wirklich aufzusteigen / himmelwärts.  bestpoetry: Christoph W. Bauer, www.cewebe.com

error: Inhalt ist geschützt! © fein fein